"... und den neuen Tag wie ein neues Leben beginnen." – Edith Stein

Kirche im Stern

Ökumene im Stern

Wer in Marl das Einkaufscenter „Marler Stern“ durch den Haupteingang betritt, läuft direkt auf den Kirchenpavillon zu. Wo früher eine Eisdiele mit ihren Produkten lockte, ist jetzt ein Raum der Begegnung, der Stille und des Glaubens entstanden.

Die katholischen Pfarreien Heilige Edith Stein und St. Franziskus, sowie die Evangelische Stadtkirchengemeinde (esm) und die evangelisch - freikirchliche Friedenskirche tragen in ökumenischer Trägerschaft gemeinsam das Projekt Kirchenpavillon. 

Ein Präsenzdienst durch Ehren- und Hauptamtliche der beteiligten Gemeinden sorgt während der Öffnungszeiten für eine kommunikative und gastfreundschaftliche Atmosphäre. Passanten sind eingeladen den „Sternmoment“ zu erleben. Das Team hält täglich um 12 Uhr einen siebenminütigen religiösen Impuls. Weitere Ehrenamtliche sind herzlich willkommen!

Zu verdanken haben die Christen diese Chance für ein neues Kirchen-Konzept dem neuen Hauptanteilseigner des Marler Sterns Hubert Schulte-Kemper. Für ihn geht ein seit 1985 gehegter Traum in Erfüllung: "Kirche muss dort die Frohe Botschaft verkünden, wo die Menschen leben", erklärte er zur feierlichen Schlüsselübergabe.

Highlights

Zu besonderen Anlässen, wie z.B. Erntedank, Buß- und Bettag, Valentinstag usw., werden auch größere Gottesdienstfeiern oder musikalische Veranstaltungen in der unteren Ladenstraße oder auf dem Creiler Platz angeboten.  

Eine Ausweitung bzw. Veränderung der Öffnungszeiten und weitere Angebote wie Ausstellungen, Veranstaltungen und Aktionen sind in Planung, aber momentan durch die Corona-Beschränkungen noch nicht umsetzbar.

Kontakt & Öffnungszeiten

Der Kirchenpavillon ist montags - freitags von 11:00 -13:00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie die aktuellen Coronaregelungen.

Für die Pfarrei Hl. Edith Stein ist Pastoralreferentin Christa Harling in der ökumenischen Arbeitsgruppe mitverantwortlich.