"... und den neuen Tag wie ein neues Leben beginnen." – Edith Stein

Willkommen in St. Josef

Die Geschichte der Gemeinde St. Josef begann zu Beginn des zweiten Jahrzehnts des 20. Jahrhunderts und ist eng mit der Zuwanderung in das Gebiet des heutigen Marl verbunden. Sie wurde ausgelöst durch den Beginn der Förderung von Kohle der Zeche Auguste Victoria im Jahr 1905. Eine reiche Gemeinde war es nicht. Die „Alte Schmiede“, an deren Stelle demnächst ein Kinderhospiz gebaut wird, diente – "Josefshaus“ genannt  - viele Jahre lang als Kirchenrsatz. Zwar gab bereits in den Jahren 1937 bis 1939 erste Planungen für eine eigene Kirche. Doch gebaut wurde sie erst 1951, zusammen mit der Kirche St. Michael. Ein Pfarrheim kam erst 1985 dazu und musste 2017 zusammen mit einem ganzen Gebäudekomplex dem Neubau des heutigen Gemeindezentrums direkt neben der Kirche weichen.

Mehr...

Der Gemeindeausschuss St. Josef

…ist Ansprechpartner für Gruppen und Einzelpersonen vor Ort. Er bespricht und koordiniert verschiedene Veranstaltungen und Aktivitäten in der Gemeinde.
Weiter schafft er ein „Netzwerk“ mit weiteren kirchlichen Einrichtungen sowie anderen Partnern in ihrem Umfeld (z. B. Kommune, evangelische Kirchengemeinde, Stadteilinitiativen, nicht-kirchliche Vereine etc.) und darüber hinaus einen Überblick über den Sozial- und Lebensraum des Stadtteils.
(Siehe dazu die Statuten für die Pfarreiräte im Bistum Münster §11)

Kontakt:

Den Kontakt zum Gemeindeauschuss vermittelt das Pfarrbüro.

Termine St. Josef

Pfarr-Rad-Tour

Stadtradeln-Team,
16.09.2021 17:30 - 19:30 Uhr

Zwei Fahrrad-Touren im Rahmen der Aktion Stadtradeln

Pfarreirat

Pfarreirat,
23.09.2021 20:00 - 22:00 Uhr

Der Pfarreirat trifft sich zur Sitzung

Bundestagswahl


26.09.2021 08:00 - 18:00 Uhr

Bitte machen Sie von Ihrem Stimmrecht Gebrauch!

Orgelkonzert "Epochenreise"

Kirchenmusik, St. Georg
26.09.2021 16:30 - 17:30 Uhr

Simon Schuttemeier aus Wuppertal an der Orgel.
Achtung, geänderte Uhrzeit: 16:30 Uhr statt 17 Uhr!